Dichter und Liedermacher

Morgentod

Morgentod

Tropf, Tropf, wässerlein Tropf, Fall hinab,
zerplatz spritzend auf dem Beckenlauf

Tick tack Tick, hallt die Zeit voraus,
erst 2 dann 3 und 4, ich glaub ich muss hier raus,
aus dieser Einsamkeit, um etwas anderes zu hören
den Klang der Vögel, Menschen in der Stadt,
vielleicht auch jemand der mit mir lacht

Verstaubte Bücher, Nikotin klebt an Wänden,
und Barthaare zieren mein Gesicht,
jeden Tag der gleiche Takt, bis zum Morgentod