Ein epischer Zeitgeist

Planet der Affen

Planet der Affen

Als Affen von Bäumen gestiegen
aufrecht gehend
aber nichts sehn
nichts hören
nichts sagen
geschweige verstehn

So sollten wir Menschen uns alle
betrachten und sehn
denn wir bewegen uns durch die Zeit
richtung Siedepunkt

Zuerst war es kalt dann wurde es wärmer
langsam auch heiß
keine Berge keine Propheten
gebraucht es jeder weiß
das es knallt

Die großen Köpfe sterben aus
aber wir leben noch
in einem Flächenbrand
aus laufenden Dummen
die brennend ihr Werk vollenden

Krone der Schöpfung
sucht antworten im All
aber alle waren live dabei
der Mond war wüst und unbewohnt
sowie es auch hier sein wird
kahl gerodet in Schutt und Asche hinterlassen
verweht und nichts mehr da

Technologien sind keine Steine
über uns wird es nichts zu berichten geben
erloschene Existenz ohne Kultur
geistigen Errungenschaften

Unsere jetzige Zivilisation
gehört bereits einer an
nach dieser keine neue kommen wird
die Zeiten sind vorbei

und wir bewegen uns weiter
auf dem Planet der Affen
Gewehr bei Fuß
verteidigen Habgier
Standart
Ideologien
verbreiten dafür manipulierend
Massenhysterie
Massenhysterie

Denkt da einmal drüber nach
denkt da einmal drüber nach
denn ich habe kein bock mehr
ein einsamer Affe unter euch Dummen auf dem Erdenboden zu sein
dann lieber wieder ab auf dem Baum
dann lieber wieder ab auf dem Baum
und denkend allein

und wir bewegen uns weiter
auf dem Planet der Affen
gewehr bei Fuß
verteidigen Habgier
Standart
Ideologien
verbreiten dafür manipulierend
Massenhysterie
Massenhysterie
Massenhysterie

für Standart
Ideologien
mit dem Gewehr bei Fuß
auf dem Planet der Affen

Wir bewegen sich zwar auf dem Boden
sind in der Evolution weiter
aber vom Kopf her nicht gescheiter
nicht gescheiter
nicht gescheiter
nicht gescheiter